• DEU
  • ENG
  • us
  • mx

AGB

Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen („AGB“)

1. GELTUNGSBEREICH

Die vorliegenden Verkaufs- und Lieferbedingungen ("Allgemeinen Geschäftsbedingungen") gelten für alle Angebote und Lieferungen von Waren aus dem Bayer 04-Fanartikelkatalog oder aus dem Angebot des Bayer 04-Online-Fanshops, die über den Versandhandel, der durch die Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH ("Bayer 04") betrieben wird („Bayer 04-Fanshop“).

2. VERTRAGSSCHLUSS

Das Angebot in den Bayer 04-Fanartikelkatalogen und im Bayer 04-Online-Fanshop stellt noch kein rechtsverbindliches Angebot dar, sondern nur eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots. Mit Bestellung, telefonisch, schriftlich oder über das Internet, gibt der Kunde ein verbindliches Angebot ab. Bei Bestellung über das Internet erhält der Kunde zunächst eine automatische Eingangsbestätigung per E-Mail. Die Eingangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Bayer 04-Fanshop eingegangen ist; sie stellt keine Annahme des Angebotes dar. Ein verbindlicher Vertrag zwischen dem Bayer 04-Fanshop und dem Besteller kommt bei Bestellung per E-Mail erst mit der Übermittlung der Bestellbestätigung – die unverzüglich übermittelt wird - spätestens jedoch mit Lieferung der bestellten Ware, zustande. Eine Abschrift des Vertragsdokumentes oder eine Bestätigung des Vertrags, in welcher der Vertragsinhalt wiedergegeben ist, wird dem Besteller alsbald nach Vertragsschluss, spätestens jedoch mit Lieferung der Ware, auf Papier oder nach entsprechender Zustimmung des Bestellers auf einem dauerhaften Datenträger zur Verfügung gestellt. Der Bayer 04-Fanshop bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Falls Sie unter 18 Jahre sind, ist die Mitwirkung des Erziehungsberechtigten bzw. des gesetzlichen Vertreters erforderlich.

3. PREISE, VERSANDKOSTEN

3.1 Preise: Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heißt, sie beinhalten die jeweils gültige deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

3.2 Versandkosten: Bei einem Bestellwert ab EUR 50,00 und Versendung per Standard DHL Deutschland übernimmt der Bayer 04-Fanshop die Versandkosten. Bei Bestellungen außerhalb der EU trägt der Besteller die anfallenden Kosten für Zoll und Umsatzsteuer. Zu den Details wird auf http://shop.bayer04.de/payment-shipment/ verwiesen

4. LIEFERBEDINGUNGEN

4.1 Liefergebiet und Lieferbeschränkungen: Die Lieferungen erfolgen innerhalb Deutschlands und international mit DHL oder einem Vertragspartner von DHL. Im Übrigen wird darauf hingewiesen, dass im Bayer 04-Fanshop Lieferbeschränkungen bestehen können, auf die entsprechend bei Beginn des Bestellvorgangs hingewiesen wird.

4.2 Liefertermine: Sie finden die voraussichtlichen Liefertermine für Ihre Bestellung im Bayer 04-Fanshop entweder direkt im Bestellprozess produktbezogen dargestellt oder unter http://shop.bayer04.de/payment-shipment/.

4.3 Warenverfügbarkeit: Die Verpflichtung des Bayer 04-Fanshop zur Lieferung entfällt, wenn der Bayer 04-Fanshop trotz ordnungsgemäß kongruenten Deckungsgeschäften selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert wird sowie die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten hat, der Bayer 04-Fanshop Sie hierüber informiert hat und nicht ein Beschaffungsrisiko übernommen hat. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware wird eine eventuelle Vorauszahlung erstattet.

4.4 Unzustellbarkeit: Sollte die Zustellung der Ware trotz Auslieferungsversuch und Benachrichtigungen scheitern, kann der Bayer 04-Fanshop vom Vertrag zurücktreten. Eventuell geleistete Zahlungen werden dem Besteller erstattet.

5. ZAHLUNGSWEISE

5.1 Zahlungsarten: Der Besteller kann im Inland die Artikel per Kreditkarte, Lastschrift, PayPal sowie Nachnahme bezahlen. Für Auslandsbestellungen akzeptiert der Bayer 04-Fanshop nur die Bezahlung per Kreditkarte oder Vorauszahlung per Überweisung. Der Bayer 04-Fanshop behält sich das Recht vor im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen. Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich.

5.2 Kreditkarte: Bei Zahlung per Kreditkarte ermächtigt der Besteller den Bayer 04-Fanshop ausdrücklich dazu, die fälligen Beträge nach Versand der (gegebenenfalls ersten Teil-) Warenlieferung einzuziehen.

5.3 Lastschrift: Bei Zahlung per Einzugsermächtigung ermächtigt der Besteller den Bayer 04-Fanshop ausdrücklich dazu, die fälligen Beträge von dem bei der Bestellung angegebenen Bankkonto einzuziehen. Dabei verpflichtet sich der Besteller für eine hinreichende Deckung zu sorgen. Sollte es zur Rückbuchung der Zahlungstransaktion kommen, hat der Besteller die Kosten zu tragen, die infolge der Rückbuchung mangels Kontodeckung oder aufgrund falsch übermittelter Daten der Bankverbindung entstehen. Die Belastung des Kontos erfolgt unmittelbar nach Bestellabschluss.

5.4 PayPal: Bei Zahlung per PayPal loggen Sie sich bitte in Ihren PayPal-Account ein. Anschließend steht es Ihnen frei, die Zahlung per Kreditkarte, Bankeinzug oder Abbuchung von Ihrem PayPal-Konto zu veranlassen. Um eine Zahlung per Kreditkarte oder Bankeinzug zu leisten, müssen Sie diese Funktion zuvor in Ihrem PayPal-Account freigeschaltet haben. Nähere Informationen zum PayPal-Zahlungssystem erhalten Sie unter http://www.paypal.de/de.

5.5 Nachnahme: Bei Zahlung per Nachnahme, die im Bayer 04-Online-Fanshop nur bei Versandart Standard DHL Deutschland möglich ist, wird die Zahlung mit Erhalt der Ware fällig. Dies wird auf der Rechnung ausgewiesen. Die Bezahlung hat bei Erhalt der Ware in bar beim ausliefernden Boten zu erfolgen. Zusätzlich zu den üblichen Versandkosten wird eine Nachnahmegebühr in Höhe von 4,00 EUR sowie ein Postentgelt von 2,00 EUR fällig. Im Falle einer Warenrücksendung wird der Rechnungsbetrag inklusive Bearbeitungsgebühr per Überweisung auf Ihrem Konto gutgeschrieben.

6. ZAHLUNGSVERZUG

Alle Rechnungen sind sofort fällig und ohne Abzug zu leisten. Der Besteller verpflichtet sich, nach Erhalt der Ware spätestens innerhalb von 14 Tagen den Kaufpreis zu zahlen. Bei nicht termingerechter Bezahlung tritt Zahlungsverzug ein, ohne dass es einer Mahnung bedarf. Sofern kein konkretes Zahlungsziel nach dem Kalender bestimmt ist. Kommt der Besteller mit einer Zahlung in Verzug oder kommt es zu einer Rücklastschrift, so behält sich der Bayer 04-Fanshop vor, Verzugsschaden (z. B. Inkassogebühren, Mahngebühren, Verzugszinsen, Rechtsanwaltsgebühren, Rückbuchungsgebühren) geltend zu machen. Das Recht des Bayer 04-Fanshop von dem Vertrag zurückzutreten und die Herausgabe der gelieferten Waren zu verlangen bleibt davon unberührt

7. EIGENTUMSVORBEHALT

Der Bayer 04-Fanshop behält sich das Eigentum an bestellter Ware bis zu deren vollständiger Bezahlung vor.

8. AUFRECHNUNG

Die Aufrechnung gegen Zahlungsansprüche des Bayer 04-Fanshop ist nur mit rechtskräftig festgestellten oder unbestrittenen Forderungen zulässig.

9. WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH, Bismarckstraße 122-124, 51373 Leverkusen, Tel.: 0214 5000 1904, Fax: 0214 8660159, E-Mail: info@bayer04.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite http://shop.bayer04.de/revocation/ ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bzw. erlischt bei folgenden Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind und deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde oder die nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierte, mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen; und
  • zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis beim Abschluss des Kaufvertrags vereinbart wurde, deren Lieferung aber erst nach 30 Tagen erfolgen kann und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat.

Ende der Widerrufsbelehrung

10. GEWÄHRLEISTUNG

Die Rechte des Kunden wegen Mängeln richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

11. NUTZUNG DER ARTIKEL

Die Nutzung sämtlicher Waren aus dem Bayer 04-Fanshop erfolgt ausschließlich zur privaten, nicht kommerziellen Nutzung durch den Kunden; jeglicher gewerblicher oder kommerzieller Weiterverkauf der Artikel durch den Kunden ist grundsätzlich nicht gestattet. Dem Kunden ist es insbesondere untersagt, Waren oder Artikel ohne unsere ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung kommerziell oder gewerblich zu nutzen oder nutzen zu lassen, insbesondere zu Zwecken der Werbung, der Vermarktung, als Bonus, als Werbegeschenk, als Gewinn oder als Teil eines nicht autorisierten Hospitality- oder Reisepakets.

12. HAFTUNG

Der Bayer 04-Fanshop, seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen haften auf Schadensersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund, nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit oder - dann begrenzt auf den zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden – bei Verletzung vertragswesentlicher Pflichten.
Vertragswesentliche Pflichten sind Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährden und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut.

Die vorstehende Haftungsbegrenzung findet keine Anwendung auf Ansprüche auf Ersatz von Schäden aufgrund der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder aufgrund sonstiger zwingender gesetzlicher Haftungstatbestände, insbesondere aufgrund des Produkthaftungsgesetzes.

13. KONTAKT

Bestellungen, Rückfragen und sämtliche Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Erwerb von Waren aus dem Sortiment des Bayer 04-Fanshop können über die folgenden Kontaktmöglichkeiten an den Bayer 04-Fanshop gerichtet werden:

Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH

Servicecenter, Bismarckstraße 122-124, 51373 Leverkusen

Hotline: 0214 5000 1904

E-Mail: info@bayer04.de; Online-Shop: http://shop.bayer04.de.

Rückfragen für Auskünfte zur Abwicklung von bereits erfolgten Bestellungen (z.B. Bezahlung, Versand, etc.) können zusätzlich über folgende Kontaktmöglichkeiten an Bayer 04 gerichtet werden:

Hotline: 0214/86600 (Grundtarif des jeweiligen Kommunikationsdienstes, keine darüber hinaus anfallenden Kosten).

Wir weisen darauf hin, dass Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr die Online-Plattform der EU-Kommission zur außergerichtlichen Online–Streitbeilegung (OS-Plattform) aufrufen können.

14. DATENSCHUTZ

Sämtliche vom Kunden übermittelten personenbezogenen Daten werden vom Bayer 04-Fanshop unter Einhaltung der anwendbaren Datenschutzbestimmungen erhoben, verarbeitet und genutzt. Insoweit wird auf die unter http://shop.bayer04.de/media/pdf/2016-06-15_Datenschutz_1617.pdf abrufbare Datenschutzerklärung des Bayer 04-Fanshop verwiesen.

15. RECHTSWAHL, ERFÜLLUNGSORT, GERICHTSSTAND

15.1 Rechtswahl: Es gilt deutsches Recht. Die Anwendung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG) wird ausgeschlossen.

15.2 Gerichtsstand: Ist der Kunde Kaufmann im Sinne des HGB, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, hat er keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland oder ist sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, so ist der ausschließliche Gerichtsstand für alle Auseinandersetzungen aus und in Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis Leverkusen. Bei grenzüberschreitenden Verträgen wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ebenfalls Leverkusen vereinbart. Der Bayer 04-Fanshop ist jedoch berechtigt, den Kunden auch an seinem Wohnsitz zu verklagen.

16. ERGÄNZUNGEN UND ÄNDERUNGEN

Der Bayer 04-Fanshop ist bei einer Veränderung der Marktverhältnisse und/oder der Gesetzeslage und/oder der höchstrichterlichen Rechtsprechung berechtigt, diese AGB und/oder die jeweils gültige Preisliste mit einer Frist von sechs Wochen im Voraus zu ergänzen und/oder zu ändern, sofern dies für den Kunden zumutbar ist. Die jeweiligen Änderungen werden dem Kunden schriftlich oder – wenn der Kunde sich mit dieser Form der Korrespondenz einverstanden erklärt hat – per E-Mail bekannt gegeben. Die Ergänzungen bzw. Änderungen gelten als genehmigt, wenn der Kunde nicht innerhalb einer Frist von sechs Wochen nach Zugang der Änderungen und/oder Ergänzungen diesen schriftlich oder per E-Mail widersprochen hat, vorausgesetzt der Bayer 04-Fanshop hat auf diese Genehmigungsfiktion ausdrücklich hingewiesen. Ein etwaiger Widerspruch des Kunden ist an die in Ziffer 13 dieser AGB genannten Kontaktadressen zu richten.

17. SCHLUSSKLAUSEL

Sollten einzelne Klauseln dieser AGB ganz oder teilweise ungültig sein, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Klauseln bzw. der übrigen Teile solcher Klauseln nicht. Eine unwirksame Regelung haben die Parteien durch eine solche Regelung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt. Entsprechendes gilt auch für eine Lücke dieser AGB.

Stand: Juni 2017

 

Anlage

Muster-Widerrufsformular

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

- An

Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH,

Bismarckstraße 122-124,

51373 Leverkusen

Fax: 0214/8660159

E-Mail: info@bayer04.de

 

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

- Name des/der Verbraucher(s)

 

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

- Datum

 

___________

(*) Unzutreffendes streichen.



Widerrufsbelehrung als PDF herunterladen. Inkl. Musterformular

Online Widerrufsformular
close